Kreditsuche.de | Jetzt den günstigsten Kredit online finden

Umschuldung

Ein Kredit zur Umschuldung ist einer der häufigsten Gründe, warum sich Privatpersonen für ein Darlehen interessieren. Die Umschuldung / Umfinanzierung dient der Substitution der derzeitig eingesetzten finanziellen Mittel und gleichzeitigen Freisetzung der Finanzen.

Das bedeutet, das dadurch keine Bilanzveränderung stattfindet, sondern nur ein Passivtausch. Findet keine Kapitalzufluss oder –Kapitalabfluss statt ( z.B. nominelle Kapitalerhöhung), ist es keine Umfinanzierung.

Privatpersonen und Unternehmen können auf diese Weise von den aktuell sehr niedrigen Zinsen auf dem Geldmarkt profitieren. Weil die Banken früher hohe Zinsen für Kredite verlangen konnten, sind alte Kredite mit langer Laufzeit heute sehr teuer. Wenn man einen günstigeren Kredit aufnehmen kann, um den alten, teuren Kredit abzulösen, dann ist das oftmals eine sehr gute Lösung.

Dabei sollte man beachten, dass nicht alle Kredite mit Hilfe einer Umschuldung abgelöst werden können. Banken und Kreditgeber können es ausschließen, dass das Darlehen mit Hilfe eines neuen Darlehens getilgt werden kann. Das ist jedoch fast nur in Sonderfällen der Fall.

Hier ein Beispiel für eine Umfinanzierung:

Einerseits wird ein kurzfristiger Bankkredit getilgt und andererseits zeitgleich ein Darlehen für etwas anderes aufgenommen. Ein kurzfristiger Bankkredit ersetzt in einem Unternehmen einen Lieferantenkredit.